Praktische Ausbildung - Jagdschule Mecklenburg Stefan Möller - Jagdschein in Mecklenburg-Vorpommern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Praktische Ausbildung
Jagdpraktischer Beginn für den neuen Lehrgang

Bereits am 2. Lehrgangstag wurde der Berufsjäger Stefan Möller mit seinem schweißgeprüften Hund für eine Nachsuche angefordert. Diese konnte erfolgreich durchgeführt werden, so daß die Kursteilnehmer gleich eine praktische Unterweisung im Aufbrechen erhielten.

Zur Strecke kam ein Überläuferkeiler mit 65kg. Die Jagd ist ein Handwerk und nur durch solche praktischen Übungen erlernt ein Jagdscheinanwärter den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Wild. Auch das jagdliche Brauchtum wurde anschaulich erläutert.

So bekam der erfolgreiche Schütze den Erlegerbruch zum Jagdsignal "Sau tot".


Weidmannsheil dem Erleger.

Aktuelles:

18.01.2016                             NEU
"Andrang in der Jagdschule" Bericht SVZ mehr

23.12.2015                               
Tag der offenen Tür 17.01.2016 mehr

18.12.2015
„Es dreht sich alles um die Jagd“ Bericht SVZ  mehr

13.11.2015
Erfolgreicher Intensivkurs mit zünftiger Absc...  mehr

07.11.2015
Drückjagd mit dem laufenden Lehrgang...mehr

04.08.2015
Neue Lehrgangstermine
für 2016...   mehr

17.05.2015
Jagdschein-Herbstkurs
mit Drückjagd...   mehr

24.01.2015   
In nur 20 Tagen zum Jagdschein...   mehr

05.08.2014
Praktische Ausbildung
mit Nachsuche...   mehr

05.05.2014
Der NDR zu Besuch bei
Stefan Möller...    mehr

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü