Nachwuchs - Jagdschule Mecklenburg Stefan Möller - Jagdschein in Mecklenburg-Vorpommern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachwuchs in der Jagdschule

Unser Deutsch-Drahthaar-Rüde „Alou vom Hochwald“ hat bereits mehrfach erfolgreich gedeckt. Aus dem letzten Wurf sind nun „Bill“ und „Bonni von der Kühlung“ bei uns eingezogen. Wie Kinder so sind, rauben sie Ihrem Vater den letzten Nerv. Auch „Bruno vom Jägerried“ als Rauhaarteckel der kleinste aber älteste Hund im Rudel, ist froh, wenn die Rasselbande mal schläft. Wenn die ganze Meute eingejagt ist, müssen sich die Sauen warm anziehen. Mehr Drahthaar geht nicht.







„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“ Franz von Assisi

Aktuelles:

18.01.2016                             NEU
"Andrang in der Jagdschule" Bericht SVZ mehr

23.12.2015                               
Tag der offenen Tür 17.01.2016 mehr

18.12.2015
„Es dreht sich alles um die Jagd“ Bericht SVZ  mehr

13.11.2015
Erfolgreicher Intensivkurs mit zünftiger Absc...  mehr

07.11.2015
Drückjagd mit dem laufenden Lehrgang...mehr

04.08.2015
Neue Lehrgangstermine
für 2016...   mehr

17.05.2015
Jagdschein-Herbstkurs
mit Drückjagd...   mehr

24.01.2015   
In nur 20 Tagen zum Jagdschein...   mehr

05.08.2014
Praktische Ausbildung
mit Nachsuche...   mehr

05.05.2014
Der NDR zu Besuch bei
Stefan Möller...    mehr

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü